Globetrotter: Streifen-Jersey-Loop

Gestern haben wir meine liebe Cousine Vivien verabschiedet. Mein Cousinchen lässt sich auf ein spannendes Abendteuer ein und wird nun für ein Jahr in Amerika leben. Ohje, was also zum Abschied schenken wenn nichts mehr in den Koffer passt?

Da das Reiseziel Chicago ist und ich nun auch gelernt habe, das Chicago auch Windy City genannt wird, haben wir mit unserem Abschiedsgeschenk genau ins Schwarze getroffen. Ein Jersey-Loop aus einem kuschelweichen Streifenjersey.

Loop_gestreift_Vivi_modage.de

Loop_gestreift_Vivi_modage.de1

Zum Schluss den Loop noch hübsch verpackt und ein wenig Reisetaschengeld geduldig nach der Origami Kunst zu kleinen Schmetterlingen gefaltet.

Loop_gestreift_Vivi_modage.de7

Die Freude war groß und der Loop wurde bereits bei der Abschiedsparty getragen. Die Party wird wohl unvergessen bleiben, soviele schöne freudige Momente machen das Abschied nehmen um einiges leichter. Ein paar Tränen wurden auch vergossen, aber wir alle sind uns bewusst, dass dies kein Abschied für immer ist. Auch auf diesen Wege wünschen wir meiner lieben Vivien viel Kraft, freudige Erfahrungen, eine aufregende Zeit und viele unvergessliche Momente. Wir werden dich vermissen und freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen in einem Jahr.

Vivi_Abschied_modage.de

Eure Katrin

2017-02-17T13:38:53+00:00 Sonntag, 6. Oktober 2013|4 Comments

4 Comments

  1. Luisa 7. Oktober 2013 um 10:15 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin
    Ein ganz tolles Abschiedsgeschenk, da hätte ich mich auch gefreut. Und so wunderschön geschrieben. Abschied nehmen ist nie einfach.
    Herzliche Grüße
    Luisa

  2. Katherine 12. November 2013 um 18:11 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Katrin, der Loop sieht ja zauberhaft aus! Ich musste auch mal für einen langen Auslandsaufenthalt Abaxhied nehmen, schnief schnief sag ich nur! Die Farbkombi ist wunderbar, verrätst Du mir, welche Maße Du genommen hast? Ist der graue Stoffe Sweat oder auch Jersey? Viele liebe Grüße aus der Lüneburger Heide, katherine

  3. Precious 23. Mai 2014 um 20:15 Uhr - Antworten

    Hello, I enjoy reading all of your post. I wanted to
    write a little comment to support you.

Hinterlassen Sie einen Kommentar