Ein Wolldascherl für Wolle und Co

Hallöchen…

…oder wie man in Bayern sagen würde – Griàs Gōd! Endlich habe ich mir auch ein Wolldascherl (Dascherl – bayrisch für Täschchen) genäht. Ein ganz wunderbares Täschchen für ein Wollknäuel, Nadelspiel oder Häkelnadel.

Ich habe in letzter Zeit immer wieder wunderschöne Wolldascherle gesehen! So toll wie das Täschchen auch ist, war ich von der Größe ein wenig enttäuscht. Die Dascherl wirkten allesamt immer so riesig auf den Bildern. Es passt leider nur ein Knäuel in die Tasche, wenn es zu voll gepackt ist, haben die Wollknäuel keinen Freiraum um sich locker beim Stricken oder Häkeln abzuwickeln.

Mein nächstes Wolldascherle werde ich definitiv größer nähen, damit in jedem Falle auch eine komplette Rolle Hooked Zpagetti Garn Platz findet.  🙂

modage.de6

Für mein erstes Wolldascherl habe ich auch zum ersten Mal Tilda Stoffe verarbeitet. Eigentlich habe ich zuvor nie wirklich Gefallen an Tilda gefunden, aber es sind wahre Streichelstöffchen!

modage.de10

Das dreifach Paspelband ist perfekt für den Klappenrand. Ich liebe es!

Wolldascherl_modage.de3

Durch die seitlich angebrachte Öse kann der Faden direkt aus dem Wollknäuel nach außen laufen. Erleichtert das Häkeln ungemein wenn Katzen mit im Haushalt leben. 🙂

Wolldascherl_modage.de4

Ein blumiges Innenleben, wie immer farblich abgestimmt.

Wolldascherl_modage.de2

Verspielte Details werden bei den süßen Tildastoffen schon fast zur Pflicht. Auf die Klappe habe ich eine kleine Applikation genäht.

modage.de11

Als Verschluss dient ein Kam Snap Schleifchen.

Wolldascherl_modage.de9

Hilfe, was soll ich jetzt nur häkeln?

 Wolldascherl_modage.de5

Ich wünsche euch einen kreativen Donnerstag. In einem kleinen DIY, zeige ich euch wie ihr euch euer farblich passendes 3fach Paspelband nähen könnt.

Eure Katrin

Stoff: Tilda
Schnitt: Wolldascherle-Charlotte Fingerhut
Ab damit zu: Taschen und Täschchen,
Rums und meertje

2016-11-17T00:23:24+00:00 Donnerstag, 27. Februar 2014|20 Comments

20 Comments

  1. Andrea 27. Februar 2014 um 0:27 Uhr - Antworten

    Hihi auch ein Wolldascherl 🙂 Dieses Zpagetti Garn lächelt mich auch schon länger an und dann diese riesen Oschie Häkelnadeln, wuuuuh. 🙂
    Ich finde dein Wolldascherl richtig niedlich und die schöne Applikation vorne ist toll. Und eine 3er Paspel, toll. Ich hatte schon mit 2 mein Problem, es sei denn, es gibt dabei einen tollen Tipp?! *g* Also ich habe einfach 2 nebeneinander gelegt und genäht, nun bist du an der Reihe deinen Tipp zu verraten *lach*
    Ich finde auch nicht alle Tildastoffe schön, aber deine, die du ausgesucht hast, sind wahre Streichelstöffchen.
    Schön.
    Liebe Grüße, Andrea

    • modage 27. Februar 2014 um 20:03 Uhr - Antworten

      Liebe Andrea,
      das wir beide unabhängig voneinander ein Wolldascherle genäht haben, finde ich einen sehr witzigen Zufall, gerade auch weil ich definitiv noch ein Größeres brauche. 🙂 Die Paspelbänder habe ich nicht selbst genäht, die gibt es zu kaufen, auch in grün und orange glaube ich. Ich weiß nur nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Aber ich werde mal ausprobieren, eine dreier Paspel selber zu nähen. Wenn ich dann einen Tip für dich haben sollte, melde ich mich bei dir! 🙂

      LG, Katrin

      • Andrea 27. Februar 2014 um 23:55 Uhr

        Echt die kann man kaufen? Wahnsinn. Und ich habe mich mit meiner zweier Paspel doch schon etwas abgemüht 🙂
        Dann werde ich morgen mal das Internet durchforsten 🙂
        Dankeschön. Und wenn du sie dann noch einmal selbst genäht hast, immer her damit, mit den Geheimnissen *g*

  2. Marion M 27. Februar 2014 um 6:30 Uhr - Antworten

    Dein Wolldascherl ist ganz wunderbar geworden! Ganz besonders gut gefällt mir der Rand von dem Deckel. Wie hast du das denn gemacht …neugierigfrag….

    Gruß Marion

    • modage 27. Februar 2014 um 20:05 Uhr - Antworten

      Liebe Marion, das ist fertiges dreier Paspelband. Leider habe ich das nicht selbst genäht! Aber ich werde es mal ausprobieren selbst herzustellen. LG, Katrin

  3. nähfrosch 27. Februar 2014 um 6:43 Uhr - Antworten

    Sieht ja süß aus 🙂
    Na dann häkel mal los!
    LG
    Katja

  4. Misena 27. Februar 2014 um 7:20 Uhr - Antworten

    Das Täschlein ist wirklich sehr süß. Ich mag diese zarten Farben. Das mit dem Loch in der Seite ist wirklich eine klasse Idee.

    LG Nora

  5. Jessica 27. Februar 2014 um 7:54 Uhr - Antworten

    Hui, das ist aber ein schickes Wolldascherl! Die 3fach Paspel passt wirklich super!

    Liebe Grüße, Jessica

  6. Ulrike 27. Februar 2014 um 8:18 Uhr - Antworten

    Dein Wolldascherl ist wunderschön geworden. Ich mag die zarten Farben. So eine 3fach Paspel muss ich mir wohl auch noch zulegen. Das macht richtig was her.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  7. G'macht in Oberbayern 27. Februar 2014 um 8:40 Uhr - Antworten

    Ganz, ganz zauberhaft! Die Applikation, die Paspel (ich liebe sie!) und der Stoff…. Wunderwunderschön!
    Liebe Grüße, Marlies

  8. Frau H. 27. Februar 2014 um 8:53 Uhr - Antworten

    Sehr hübsch ist es geworden und wieder so liebevoll gearbeitet
    LG
    Frau H.

  9. Franka 27. Februar 2014 um 9:29 Uhr - Antworten

    Wunderschön! Ich bin gespannt auf dein großes Wolldascherl.

    LG, Franka

  10. Virka Keps 27. Februar 2014 um 10:21 Uhr - Antworten

    Boa… Ist die schön geworden, ich bin hin und weg. Die 3 Paspeln gefallen mir am besten, aber auch die Idee mit der Öse ist klasse ! Wirklich schön geworden dein Wolldascherl 😉

  11. julchen 27. Februar 2014 um 16:49 Uhr - Antworten

    Einfach zucker dein Dascherl… ein bisschen verspielt und doch schlicht. Schön!

  12. Angelina 27. Februar 2014 um 17:25 Uhr - Antworten

    hallo 🙂

    MEI IST DIE SÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ganz liebe sonnige Grüße,
    Angelina

  13. Carola 27. Februar 2014 um 17:32 Uhr - Antworten

    Das ist doch mal ein sher schönes Wolldascherl. Die Farbkombi gefällt mir sehr.
    Liebe Grüsse
    Carola

  14. Farbmäusle 27. Februar 2014 um 18:53 Uhr - Antworten

    Ein zuckersüßes Dascherl hast Du da gezaubert – gefällt mir richtig gut. Achja, habe ich schon erwähnt, dass ich rosa und pink unglaublich toll finde? Eine wirklich ganz tolle Stoffauswahl und das 3fach-Paspelband passt prima – ich glaube auf dem nächsten Stoffmarkt (die Stoffläden hier in der Gegend haben leider nicht annähernd so schöne Paspelbänder) werde ich da einmal zuschlagen 🙂

    Liebe Grüße & einen schönen Abend
    Steffi

  15. modage 27. Februar 2014 um 20:07 Uhr - Antworten

    Vielen herzlichen Dank für eure vielen lieben Kommentare.

  16. Nähoma moni 27. Februar 2014 um 21:36 Uhr - Antworten

    Das ist ja eine super schöne Tasche, eine coole Idee, der Stoff ist traumhaft schön, sehr hübsch mit 3 fach Paspelband.

    LG

    moni

  17. MiMausche 28. Februar 2014 um 15:46 Uhr - Antworten

    Wunderschön ist dein Wolldascherl geworden. Und auch mit der dreifachpaspel toll! Das erste Mal, dass ich eine Verwendung davon sehe, die ich auch gern mag.

    Liebe Grüße,
    Melina

Hinterlassen Sie einen Kommentar