Herbst-Zeit heißt Loop-Zeit: Knöpfchen-Loop Autumn

Hallo ihr Lieben,

sicherlich habt ihr das neue eBook von der lieben Andrea von Label Fräulein An bereits entdeckt. Ich hatte die Ehre den Knöpfchen-Loop Autumn probezunähen und ich bin total begeistert. Ich mag ja besonders die schnellen und einfachen Dinge und diesen Loop zu nähen ist alles andere als zeitaufwändig. In kürzester Zeit könnt ihr euch nach dem eBook von Fräulein An* ein tolles und besonders kuschlig warmes Herbstaccessoire für schöne Herbstspaziergänge nähen.

Loop nähen

Im eBook ist der Schnitt für einen einfachen und einem doppelten Loop enthalten. Die Nähanleitung zum Knöpfchen-Loop Autumn* ist detailliert beschrieben und bebildert und somit ein optimales Nähprojekt für Nähanfänger.

Ich habe beide Varianten genäht, aber als erstes mag ich euch meinen ganz persönlichen Favoriten, die einfache Variante, vorstellen.

Loop nähen

Ein besonderes Schmankerle am Knöpfchen-Loop Autumn sind die, wie der Name bereits verrät, Knöpfe. Somit hat das An- und Ausziehen über den Kopf und das Verwuscheln der Haare ein Ende. 🙂

Loop nähen

Für die einfache Variante habe ich ein ganz besonderes Stoffschätzchen von Lillestoff – On a Tuesday* vernäht. Hach, ich schmachte diese Variante vom Knöpfchen-Loop mit dem kuschligen Teddy-Plüsch immer wieder an. ♥ Und er trägt sich so gut! 🙂

Loop nähen

So ihr Lieben, ran an die Nähmaschine und wer noch ein paar Inspirationen braucht, kann sich bei Fräulein An gern noch die tollen Probenähergebnisse anschauen. Loop nähen, tragen und glücklich sein. ♥ Ich wünsche euch viel Spaß.

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen

2017-02-17T13:46:44+00:00 Freitag, 14. November 2014|7 Comments

7 Comments

  1. Elke 14. November 2014 um 22:21 Uhr - Antworten

    ohhhhhh, ich bin total begeistert!!!! der stoff dazu, einfach himmlisch!
    ich glaube, den brauch ich auch!!!
    ganz viel freude damit!!!
    lg elke

  2. Frau Käferin 16. November 2014 um 13:44 Uhr - Antworten

    Der sieht aber sehr gemütlich aus. Irgendwo habe ich auch eine ganz ähnliche Variante als Freebook gesehen. Wenn ich es wiederfinde, nähe ich auf jeden Fall auch einen.
    Gruß Frau Käferin

  3. Sandrina 16. November 2014 um 18:11 Uhr - Antworten

    sieht einladend aus der Loop, da verkriecht man sich bestimmt gerne drin bei dem Wetter

  4. Peggy Schalk 16. November 2014 um 21:12 Uhr - Antworten

    Sieht super aus… ich habe auch noch so Teddyplüsch und schon überlegt, was ich daraus mache… da wäre so ein Loop eine coole Sache.

  5. Jana Renziehausen 17. November 2014 um 14:30 Uhr - Antworten

    Der Loop ist toll geworden, was für einen Schönen Stoff du da wieder verwendet hast und dann auch noch so schön warm gefüttert, genau das Richtige, wenn es kalt ist.

    Liebe Grüße
    Jana

  6. Katharina 11. Dezember 2014 um 13:24 Uhr - Antworten

    Oh, der ist ja wahnsinnig schön! Der kommt definitiv auf meine ToDo Liste! <3

  7. Ramona Fricke 2. Dezember 2016 um 18:14 Uhr - Antworten

    Toll, der ist viel schicker als der von Fräulein An, super gemacht und sehr schöne Stoff- und Farbzusammenstellung.

    lg Mona

Hinterlassen Sie einen Kommentar