Tangram Wandbilder aus Filz

Nachdem euch letzte Woche meine dekorativen Origami-Stoff-Schmetterlinge gezeigt habe, geht es heute japanisch weiter. Ich mochte das japanische Tangram Puzzlespiel bereits in Kindertagen sehr gern und nun habe ich mir ein paar bunte Tangram-Wandbilder aus Filz genäht. Ich mag meine neuen Wandbilder richtig gerne anschauen, sie sind farbenfroh und erinnern mich an Sommer, Sonne und Meer. Was gibt es Schöneres als sich einen täglichen Moment eines Urlaubsgefühls zu gönnen?

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 1

♥♥♥

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 3

♥♥♥

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 2

♥♥♥

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 4

Tangram Wandbilder aus Filz

Bitte wundert euch nicht über meine Freihand skizzierten Tangram Vorlagen, für euch haben wir im nach hinein die Tangram-Vorlagen digitalisiert. 🙂

Material

Tangram-Vorlagen
Filz
Nähgarn
Stoffkleber
Nähnadel
Stoffschere
Bilderrahmen

Schritt 1: Lade dir die Tangram Vorlagen bei Bedarf für das Boot, den Kolibri und den Schwan herunter oder zeichne dir selbst deine Wunsch-Tangramfigur vor.

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 5

Schritt 2: Schneide die Tangram Vorlage aus und schneide dir farblich unterschiedliche Tangram-Puzzleteile zu. Du kannst natürlich auch deine Tangramfigur einfarbig gestalten.

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 6

Schritt 3: Schneide dir eine Filzplatte passend zum Bilderrahmen zu und lege die Tangram Puzzleteile auf die Filzplatte. Die Puzzleteile kannst du mit Stoffkleber an der Filzplatte fixieren, dann verrutscht später nichts beim Nähen.

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 7

Schritt 4: Mit einem Gradstich und einer Stichlänge von 3 – 3,5 nähst du die Tangram Puzzleteile knappkantig fest. Die Filzplatte zum Schluss noch einrahmen.

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 8

♥ Fertig sind deine Tangram Wandbilder! ♥

Tangram Wandbild aus Filz naehen modage.de 10

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen und Kreativsein mit euren Tangram-Wandbildern.

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

Schnitt: Tangram-Vorlagen by modage
Stoffe: Filzreste, Filzplatten oder Glamour-Stars
Materialien: Nähgarn neon
Link-Up: Meertje, Ich näh Bio, Art.of.66, Nähfrosch, Creadienstag, Kopfkino, Kiddikram & Stoffreste

Wenn du nach meinen DIY’s nähst/bastelst und deine Werke veröffentlichst, freue ich mich natürlich immer sehr wenn du darauf verweist, dass du nach dem DIY von – modage – kreativ warst.

2017-02-20T22:52:02+00:00 Dienstag, 3. März 2015|9 Comments

9 Comments

  1. Ulrike 3. März 2015 um 9:00 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin, Du hast immer so wundervolle Ideen! Die Bilder machen richtig was her.
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Ulrike

  2. Tanja 3. März 2015 um 9:06 Uhr - Antworten

    Tolle Idee!!!
    Sehen super aus!

    Ich habe ja auch immer 1000 kleine Filzschnippsel über 🙂

    Liebe Grüße
    Tanja

  3. mama³ 3. März 2015 um 9:27 Uhr - Antworten

    Ich bin so beeindruckt von diesen wunderschönen Bildern!!!
    Und ja, beim Anblick kommen tatsächlich Sommergefühle auf 😉

    Eine wundervolle Arbeit! Danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße
    Stephi

  4. Andrea 3. März 2015 um 10:04 Uhr - Antworten

    Also ich mochte Tangram noch nie 😀
    Aber bei dir sieht es einfach zu schön aus. Toll. Vielleicht probiere ich es ja doch noch einmal, aber im Kindergarten habe ich es nicht gemocht 😀
    Liebe Grüße, Andrea

  5. zauberflink 3. März 2015 um 11:49 Uhr - Antworten

    Deine Bilder sind wirklich schön geworden – eine ganz feine Idee!!
    Lieben Gruß von Lena

  6. Pünktchen & Viktoria 3. März 2015 um 12:04 Uhr - Antworten

    Wow – so eine geniale Idee … die merke ich mir, da wir bald auch mal wieder etwas die Wohnung umgestalten werden. Klasse!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  7. Traveller 3. März 2015 um 12:49 Uhr - Antworten

    Tangram in poppig bunt – klasse und sehr dekorativ

    lieben Gruß
    Uta

  8. Caro 3. März 2015 um 15:58 Uhr - Antworten

    Ich finde, das ist eine klasse Idee! Ich mag Filz, denn er ist so vielseitig!
    Ich habe heute lustigerweise auch was aus (Bastel-)Filz gepostet 🙂

    Liebe Grüße,
    Caro

  9. filigarn 3. März 2015 um 20:00 Uhr - Antworten

    Eine wunderbare Idee liebe Katrin! Ich freu mich, dass ich endlich auch zu euerm Blog gefunden habe. Bleibe seeehr gern hier und folge via bloglovin. Mag deine Ideen und Anleitungen ja schon immer sehr gern.

    Liebste Grüße,
    Nadja

Hinterlassen Sie einen Kommentar