Kita-Musikprojekt: Bunte Säcke für Instrumente

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen haben mich die Erzieherinnen aus der Krippe gefragt, ob ich denn so nett wäre und für ein geplantes Musikprojekt kleine Säcke nähen würde. Da habe ich natürlich ganz spontan ja gesagt und in Gedanken bin ich schon einmal die Stoffreste-Kiste durchgegangen. Wirklich viel hat diese im Nachhinein nicht abgenommen.

Da die ausgewählten Außenstoffe leider nicht immer auf die gesamte Höhe gepasst hätten, habe ich die Säcke einfach aus zwei Stöffchen genäht. Ich hätte die kleinen Säcke ja gern behalten, denn im Kinderzimmer meiner Maus hätten diese sicherlich auch ihre Verwendung gefunden. In den hübschen Säcken werden nun in Zukunft die Instrumente der kleinen Mäuse ihren Platz finden.

Bunte Säcke für die Kita

Bunte Saecke naehen

Bei der Zusage hatte ich allerdings nicht den Gedanken, dass meine kleine Maus vielleicht mitnähen möchte. So wird aus einem schnellen Projekt, ein zeitaufwändiges Tagesprojekt. 😉 Als meine Kleine gestern die Säcke mit in den Krippe genommen hatte, wurde schon von den anderen Kids mit großer Neugier gefragt, wofür diese seien. Ich hoffe natürlich, dass die Kids nun noch mehr Spaß am Musizieren haben.

Bunte Saecke naehen

●●●

Bunte Saecke naehen

Der Wunsch von den Erziehrinnen war, ein einfaches Säckchen, 10 Stück an der Zahl. Ich musste mich also schon recht zusammenreißen, nicht noch eine Paspel, Spitzeband und eine Kordel zum Zubinden zu vernähen. Manchmal stellen wirklich die kleinen Dinge eine große Herausforderung dar. 😉

Bunte Saecke naehen

●●●

Bunte Saecke naehen

Wieder einmal ist mir bewusst geworden, dass ich definitiv zu viele Mädchen-Stoffe besitze. In der Gruppe meiner Maus sind allerdings mehr Jungs als Mädchen, somit hat es zwar eine Weile gedauert, aber Ende habe ich dann doch noch ein paar neutrale und jungstaugliche Stoffkombinationen finden können.

Bunte Saecke naehen

●●●

Bunte Saecke naehen

●●●

Bunte Saecke naehen

Mit diesen Niedlichkeiten wünsche ich euch einen fröhlichen Tag. Habt es fein.

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

Schnittmuster: Freestyle
Stoffe: Fly Feather-Hamburger Liebe, Ancors away– Michael Miller, Herzen – byGraziela, Mosca– Lila Lotta, Vintage Vintage Love Boat– Cherry Picking, Sweetcakes– Riley Blake, Triangle – Poppy rosa/mint, Streifen/Punkte– Stick & Style, Amelie Apfel– Tante Ema, Into the forest– Michael Miller, Elephant Love– Hamburger Liebe, Fuchsstoff
Spielzeug: Instrumente – Rossmann
Link-Up: CreadienstagHandmade on Tuesday, Kiddikram, sewmini
2018-01-30T18:39:39+00:00 Dienstag, 30. Januar 2018|6 Comments

6 Comments

  1. Nähkäschtle 30. Januar 2018 um 14:03 Uhr - Antworten

    Die sind dir toll gelungen, so schöne Farben und so klar. Ich bin sicher das mögen alle Kinder egal welchen Geschlechts in allen Kombinationen. LG Ingrid

  2. Schnabelina 30. Januar 2018 um 19:37 Uhr - Antworten

    Schön geworden!

    lg

    Rosi

  3. Priska | Zeuxl 30. Januar 2018 um 23:11 Uhr - Antworten

    Tolle Säckchen!
    Wegen der Stoffe hast Du Dir möglicherweise unnötige Gedanken gemacht. Mein Bub ist besonders (immer noch, mit bald 3 1/2 Jahren) an den „Mädchen-Farben“ Rosa, Pink, Lila und natürlich Glitzer sehr interessiert. Ist für ihn was besonderes. Sind auch nicht meine Farben und auch die Deko bei uns ist ganz sicher nicht Rosa und Co. 😉

    • modage 30. Januar 2018 um 23:36 Uhr - Antworten

      Llieben Dank, da hast du wohl recht. 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar