Ein besonderes Star Wars Geschenk für meinen Mann

Hallo ihr Lieben,

letztes Jahr habe ich meinem Mann ein ganz besonderes Geschenk zum Geburtstag gebastelt. Da er ein großer Science Fiction Fan ist und Star Wars ganz oben auf der Favoritenliste steht, wollte ich ihm eine besondere Freude bereiten.

Seine Leidenschaft kann ich da leider nicht ganz so teilen und bin somit überhaupt nicht versiert, was das Thema angeht. Ich habe nach ein paar Ideen gesucht und fand am Ende richtig tolle Bilderrahmen im Netz. Die Bilderrahmen kann man durchaus personalisiert online bestellen, aber für die dort recht kleinen angebotenen Bilderrahmen, war mir der Preis doch recht groß.

Also machte ich mich schlau über die Star Wars Geschichte, Filme und Charaktere. Das war für mich echt anstrengend, aber ich war auch mega stolz, dass ich mich da durchgewurschtelt habe.

Am Ende habe ich mich für Filmzitate und für ein spezielles personalisiertes Jedi-Ritter Bild entschieden. Ich habe für mein Vorhaben tatsächlich auch eine galaktisches Schrift auf meinem PC installiert. Schon verrückt und mir fiel so schwer, wenn ich mal nicht weiterkam oder etwas nicht so funktionierte, meinen hauseigenen Support um Hilfe zu bitten. Vorallem fiel es mir aber schwer, das ganze geheim zu halten.

Im Star Wars-Fieber

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

Für die Umsetzung habe ich die Vorlagen selbstherstellt, auf Fotaopapier ausgedruckt und in schlichte Rahmen eingspannt. Im Nachhinein war die Anschaffung der Lego-Figuren und der einzelnen Steine doch sehr kostspielig, ich hätte nicht gedacht, dass einzelne Legoteile und -figuren so teuer sind.

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

Ich bin auf jeden Fall sehr stolz auf mich und meine Umsetzung. Meinen Mann habe ich damit auch eine riesige Freude bereitet und so ahnungslos, wie letztes Jahr, war er glaube ich noch nie zum Geburtstag.

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

Eine kleine Liebeserklärung durfte dabei natürlich auch nicht fehlen. Er ist eben ganz und gar unser ganz persönlicher Jedi-Ritter.

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

Das nächste Zitat kennt man, oder? Für mich als Ahnungslose war dieses Zitat tatsächlich bekannt. Aber nun kenne ich auch die Zusammenhänge, dass macht mich schon fast zum Star Wars Profi. ;-))

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

••●••

Star Wars Bilderrahmen selbstgemacht

Die Bilder hängen nun in unserem Wohnzimmer, ich war mir anfänglich nicht sicher, ob mir die Raumauswahl wirklich gefallen würde, aber ich mag es sehr gern. Ich hätte euch ja gern auch ein Bild aus unserem Wohnzimmer dagelassen, aber die Bilderrahmen spiegeln so sehr, dass man nichts darauf erkennt. Also gibt es nur ein paar zerstreute Bilder auf meinem Nähtisch. 🙂

Ich hatte meinem Mann zu Bildern auch eine gigantische Kinderschokoladen-Torte gebastelt. Nun ja, beim nächsten Mal mache ich dann bestimmt auch ein Bild von der Torte. Wie konnte ich das nur vergessen. So viel Schokolade, habe ich wohl noch nie auf einen Schlag gekauft. Meinem Mann hats geschmeckt und von der Familie wurden schon gleich ein paar dezente Wünsche geäußert, dass sie sich ja auch über solch eine Torte freuen würden. 😉

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag.

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

Materialien: Ribba- Rahmen – Ikea, Legofiguren/-Steine über Ebay
Vorlagen:
selbstkreiert

2018-04-09T23:16:42+00:00 Sonntag, 15. April 2018|5 Comments

5 Comments

  1. Katrin Klausing 16. April 2018 um 17:55 Uhr - Antworten

    Tolle Idee!

    Mein Lego begeisterter Sohn ist hin und weg!
    Wir werden das wohl nachbauen. Allerdings mit anderen Texten.
    Die Figuren sind hier schon vorhanden.
    Und ja auch viel zu schade um im Kasten zu versauern !

    Liebe Grüße Katrin (ebenfalls)

    • modage 16. April 2018 um 20:51 Uhr - Antworten

      Lieben Dank und viel Freude beim Basteln. LG 😉

  2. Mareike 22. April 2018 um 10:09 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,

    ich finde dein geschenk genial und vor allem sind die wichtigsten Sprüche mit dabei. Dass er sich darüber gefreut hat, kann ich mir sehr gut vorstellen.

    LG Mareike

  3. Melanie 17. Mai 2018 um 20:04 Uhr - Antworten

    Das könnte meinem Mann auch sehr gefallen, aber ich wüsste gar nicht, wie man solche Schriften bastelt. Sieht auf jeden Fall super aus!!!

  4. Lisa 20. September 2018 um 13:25 Uhr - Antworten

    Eine super Idee. Ich hätte mich auch sehr über so ein Geschenk gefreut. Und auf die Torte bin ich schon ganz gespannt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar