Schöne Bestecktaschen für den besonderen Genuss

Wie versprochen zeige ich dir heute eine einfache Nähanleitung für Bestecktaschen. Vergangene Woche habe ich dir meine Anleitung zur runden Tischdecke vorgestellt und aus den Reststücken habe ich passende Bestecktaschen genäht. Die Bestecktaschen sind schnell genäht und können mit der entsprechenden Stoffwahl deinen Geburtstagstisch, deine Weihnachtstafel oder sogar deinen Hochzeitstisch aufhübschen. Ideal sind die Bestecktaschen auch als kleines Mitbringsel für Einladungen bei Freunden oder Familie geeignet.

Bildschirmfoto 2014-05-26 um 22.52.25

Bestecktasche nähen

Material

Schnittmuster zum Download
Baumwollstoff & Vlies H 630
Schrägband mit Häkelborte
farblich passendes Garn
Stecknadeln, Stoffschere
Nähaschine
Satinband
KamSnaps

Bestecktasche_modage.de1.jpg

Schritt 1: Schneide dir die einzelnen Schnittteile zu. Bügele das Vlies auf die linke Seite eines Rückteils.

Bestecktasche_modage.de2

Schritt 2: Lege die 2 kleinen Stoffteile für die Tasche links auf links zusammen und fixiere das Schrägband an der kurzen Kante. Nähe das Schrägband knappkantig fest.

Bestecktasche_modage.de3

Bestecktasche_modage.de4

Schritt 3: Lege die fertige Tasche auf die rechte Seite eines großen Rückteils. Das andere Rückteil legst du mit der rechten Seite obenauf. Fixiere alle Stoffteile mit Stecknadeln.

Bestecktasche_modage.de6

Schritt 4: Nähe alle Stoffteile füßchenbreit zusammen und spare die Wendeöffnung dabei aus. Schneide anschließend die Ecken ab.

Bestecktasche_modage.de7

Schritt 5: Wende deine Bestecktasche und lege die Nahtzugaben der Wendeöffnung nach innen. Bügele einmal über die Bestecktasche, besonders über die Wendeöffung und achte darauf, dass die Kanten bündig übereinander liegen. Nun steppst du die Bestecktasche knappkantig ab und verschließt dabei die Wendeöffnung.

Bestecktasche_modage.de9

Schritt 6: Abschließend kannst du die Bestecktaschen mit kleinen Kam Snap – Schleifen verzieren.

Bestecktasche_modage.de10

Fertig sind deine wunderschönen Bestecktaschen.

Bestecktasche_DIY_Schritt7_modage.de

Ich hoffe dir hat meine Anleitung Freude bereitet und das du mit deinem Ergebnis glücklich sein wirst. Ich freue mich sehr über dein Feedback.

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen

Stoffe: Baumwollstoff gepunktet*
Materialien: Schrägband mit Häkelborte*
Link-Up: Revival Linkparty, Creadienstag, Seasonal Sewing, Crealopee, Polka-Dots und meertje

Wenn du nach meinen DIY’s nähst/bastelst und deine Werke veröffentlichst, freue ich mich natürlich immer sehr wenn du darauf verweist, dass du nach dem DIY von – modage – kreativ warst.

Es ist dir erlaubt, genähte Einzelstücke, die nach diesem Schnittmuster genäht wurden, bis zu einer Anzahl von zwölf Stück pro Jahr gewerblich zu veräußern. Die Weitergabe, das Kopieren oder Verleih der Anleitung und des Schnittmusters (auch teilweise) ist nicht gestattet.

2017-02-17T19:30:34+00:00 Dienstag, 20. Mai 2014|25 Comments

25 Comments

  1. Liebe Katrin,
    Deine Bestelltaschen sehen zauberhaft aus: der Stoff, das Schleifchen, die Idee mit dem Kam Snap… zauberhaft! Lieben Dank auch für die Anleitung.

    Sonnige Grüße,
    Kerstin

  2. Katharina 20. Mai 2014 um 9:03 Uhr - Antworten

    Oh, supertoll, vielen Dank! Das gibts zur nächsten hochoffiziellen Feier im Hause Appel 😉
    In grün siehte s richtig schön sommerlich aus!

    Viele Grüße, Katharina

  3. Bent-Sy 20. Mai 2014 um 12:23 Uhr - Antworten

    Oh, die sind auch ganz bezaubernd!
    Danke für die Anleitung, das werde ich unbedingt mal ausprobieren.
    Ich finde das ist eine tolle Idee, wenn man den Tisch besonders eindecken möchte!
    Liebe Grüße, Bente

  4. Änni 20. Mai 2014 um 13:54 Uhr - Antworten

    Ach wie hübsch! Ich hab dafür auch eine Anleitung hier, aber irgendwie ist das Projekt wieder in Vergessenheit geraten.
    Ich hoffe bis zur nächsten festlichen Tafel denke ich dran 😉
    Libe Grüße, Änni

  5. Nici 20. Mai 2014 um 16:49 Uhr - Antworten

    Die sind wirklich sehr süß. Kommt dann gleich zusammen mit einer Tischdecke auf die To-Sew-Liste.

    LG Nici

  6. Jenny 20. Mai 2014 um 18:20 Uhr - Antworten

    Oh wie toll <3
    Vielen Dank für das tolle DIY
    Das wird ausprobiert 🙂
    Ich werde welche aus abwaschbarem Stoff für die Grillsaison fertigen <3

    Grüssle aus dem sonnigen Saarland

  7. naehmannsland 20. Mai 2014 um 18:22 Uhr - Antworten

    wunderschön und eine bezaubernde Idee. Ich glaube das werde ich demnächst auch mal nähen. Vielen Dank für die tolle Inspiration, vorallem die kleine Schleife mit dem Kam Snap ist ein echter Hingucker.
    Grüße

  8. Linda 20. Mai 2014 um 19:19 Uhr - Antworten

    Danke für die tolle Anleitung. Die sehen sehr schick aus und füllen meine to-do-Liste 🙂
    Liebe Grüße,
    Linda 🙂

  9. Ra Mona 20. Mai 2014 um 21:45 Uhr - Antworten

    Uii, das ist ja eine schöne und einfache Anleitung 🙂 Lässt viel Platz zum kreativen Austoben!
    Vielen Dank dafür liebe Kathrin!

    LG
    Ramona

  10. Betty - embelesada- 21. Mai 2014 um 0:35 Uhr - Antworten

    Vielen lieben Dank für die Anleitung. .. das ist eine schöne Idee, die ich sehr gerne verarbeiten werde! ! 😉
    Liebe Grüße,
    Betty

  11. Agnes 21. Mai 2014 um 9:01 Uhr - Antworten

    Hallo Katrin,
    das ist noch eine gute Idee für meinen Verkaufsstand beim Erdbeermarkt.
    Es müssen nicht immer Platzsets sein, die den Tisch verschönern.
    Danke für die Anleitung.
    LG Agnes

  12. Kleefalter 21. Mai 2014 um 10:42 Uhr - Antworten

    Tolle Bestecktaschen! Die Idee die Schleife mit Snapkams zu befestigen ist witzig.
    Lg Kleefalter

  13. Erika Niewandt 21. Mai 2014 um 17:16 Uhr - Antworten

    Hallo danke für die tolle Idee Ich habe es schon nach genäht ,habe dort nur noch Folie rein genäht,das man es nicht immer gleich waschen muss. lg Erika

  14. katrin 21. Mai 2014 um 22:09 Uhr - Antworten

    Toll!
    Vielen Dank fürs Teilen!

    LG, katrin

  15. Jule 2. Dezember 2014 um 19:28 Uhr - Antworten

    Das ist ja eine tolle Anleitung. Habe heute drüber gesprochen, dass ich sowas nähen möchte und bin grad ganz zufällig drauf gestoßen. Vielen Dank! Sag mal, Deine Social Media Buttons sind toll. In dieser Kombination bin ich leider noch nicht fündig geworden. Zumindest nicht für wordpress. Kannst Du mir sagen, wo du die her hast? GLG Jule

    • modage 2. Dezember 2014 um 19:52 Uhr - Antworten

      Lieben Dank Jule und viel Freude beim Nähen. Die Social Media Buttons hat mein Mann selbst erstellt, daher kann ich dir diesbezüglich nicht weiterhelfen. Sry.

  16. Tine 3. Dezember 2014 um 20:49 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,
    das ist eine phantastische Idee für einen schönen Weihnachtstisch! Meine sind schon in Arbeit, mit Sternen, ich bin begeistert :-). Herzlichen Dank fürs Teilen deiner genialen Idee!
    Alles Liebe, Tine

  17. Barbara 7. Mai 2015 um 19:31 Uhr - Antworten

    Hallo,
    super Idee und vielen dank für die Anleitung! Aber, wo tut man nun die Servietten hin?

  18. Stephanie Seipel 11. Oktober 2015 um 14:43 Uhr - Antworten

    Tolle Idee!!!!!
    Danke dafür….deine Sachen gefallen mir sehr gut <3

  19. Peggy 21. April 2016 um 10:50 Uhr - Antworten

    Leider funktioniert der Link zu der Schnittanleitung nicht mehr, könntest du den nochmal prüfen. Ich würde diese hübschen Taschen gern mal nähen 🙂 Danke

    • modage 22. April 2016 um 15:35 Uhr - Antworten

      Juhu, nun funktioniert wieder alles 🙂 LG

  20. […] BestecktascheTaschentuchtascheWindeltasche […]

  21. kielerin 2. November 2016 um 9:53 Uhr - Antworten

    Hallo erstmal. Ich sitze gerade und nähe für eine Hochzeitstafel diese süßen Bestecktaschen. Gehen gix und sehen toll aus. Danke für den einfachen Schnitt. Würde gerne eine Bild von meinen schicken. Wie geht das?
    Lg die Kielerin

    • modage 2. November 2016 um 19:21 Uhr - Antworten

      Oh, das freut mich sehr. Wenn du magst kannst du mir ein Bild gern per eMail Katrin (at) modage.de senden oder an unsere Facebook-Pinnwand posten. 🙂 LG

  22. […] habe mich zunächst an Katrins {modage} Tutorial orientiert, aber dann doch Größe, Schnitt und Machart verändert. Um das schräge […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar