Hallo ihr Lieben,  nachdem wir uns ein Beistellbett von babybay* gekauft hatten, haben wir uns Gedanken zum Schutz vor den harten Gitterstäben gemacht. Ich persönlich war nicht wirklich für ein reguläres Nestchen zu begeistern. Nachdem wir uns schlussendlich für einzelne Gitterstabspolster entschieden haben, waren diese jedoch ständig ausverkauft oder komplett überteuert.

Hmm, was also tun? Aus der Not macht man eben oft und insbesondere als zukünftige DIY-Mama, eine Tugend und somit habe ich ganz einfach und unkompliziert die Gitterstabpolster selber genäht.

Gitterpolster Nestchen naehen 1

Und weil das Babybay in unserem Schlafzimmer seinen Platz finden wird, wollte ich die Gitterstabpolster dezent und farblich neutral. Das hübsche Patchworkstoffdesign von Violet Craft* kam da wie gerufen und für mich einfach nur perfekt. ♥

Gitterpolster Nestchen naehen 2

Gitterstabpolster nähen

1^&

Baumwollstoff
Baumwollvlies
Klettband
Stoffschere/Rollschneider
Lineal
Nähgarn
Nähmaschine
Wonderclips

Schritt 1: Schneide dir 2x Baumwollstoffrechtecke und 1x Baumwollvlies zu. Ich habe die Maße von 24 cm x 18 cm verwendet. Das Klettband sollte ca. 4 cm kürzer als die längste Kante deiner Stoffstücke sein (in meinem Beispiel ist das Klettband 20 cm lang).

Tipp: Die Maße der Polster kannst du ganz individuell an deine Gitterstäbe anpassen.

Gitterpolster Nestchen naehen 4

Schritt 2: Lege ein Baumwollrechteck bündig auf dein Baumwollvlies.

Gitterpolster Nestchen naehen 5

Schritt 3: An der rechten langen Kante wird jeweils ein Klett- und ein Flauschband ausgerichtet. Zur äußeren Kante lässt du einen Abstand von 1,5 cm und jeweils  einen Abstand von 2 cm  zur oberen und unteren Kante.

Gitterpolster Nestchen naehen 6

Schritt 4: Nähe das Klettband fest. Damit du deine Naht nur am Anfang und Ende verriegeln musst, kannst du an jeder Klett-Ecke die Nähnadel fixieren, den Nähfuß anschließend anheben und den Stoff drehen, der Nähfuß wir abschließend wieder gesenkt und dann kannst du wie gewohnt weiternähen.

Gitterpolster Nestchen naehen 7Gitterpolster Nestchen naehen 8

Schritt 5: Lege die Rechtecke versetzt rechts auf rechts übereinander und fixiere beide mit Wonderclips. An einer kurzen Kante sparst du beim Nähen eine Wendeöffnung aus.

Gitterpolster Nestchen naehen 9

Schritt 6: Nachdem du die Stoffstücke füßchenbreit zusammengenäht hast, schneidest du die 4 Ecken schräg ab.

Gitterpolster Nestchen naehen 10

Schritt 7: Nach dem Wenden, formst du die Ecken schön aus.

Gitterpolster Nestchen naehen 11

Schritt 8: Abschließend bügelst du über die Kanten, die Nahtzugabe deiner Wendeöffnung steckst du vorab nach innen und fixierst diese mit Wonderclips.

Gitterpolster Nestchen naehen 12

Schritt 9: Dein Gitterstabpolster wird rundherum knappkantig abgesteppt.

Gitterpolster Nestchen naehen 13Gitterpolster Nestchen naehen 14

♥ Fertig sind deine Gitterstabpolster! ♥

Gitterpolster Nestchen naehen 15

Infos & Materialempfehlungen*

Stoffe: Knots & Loops – Michael Miller, Baumwollvlies
Materialien: Klettband
Werkzeug: Nähmaschine, Rollschneider, Stoffschere, Wonderclips
Link-Up: Kiddikram, Sew Mini, Kostenlose Schnittmuster, meertje

Wenn du nach meinen DIY’s nähst/bastelst und deine Werke veröffentlichst, freue ich mich natürlich immer sehr wenn du darauf verweist, dass du nach dem DIY von – modage – kreativ warst.