Der Leiterstich, auch als Blindstich, Zaubernaht und Matratzenstich bekannt, ist beim Nähen und Verschließen von Wendeöffnungen unerlässlich. Step by Step zeige ich dir in meiner ausführlichen Anleitung wie der Leiterstich genäht wird.

Was bedeutet Leiterstich?
Der Leiterstich ist eine beliebte Nähart zum Beispiel zum Verschließen von Kissen, Kuscheltieren und anderen dekorativen Accessoires. Der Aufbau der Naht ist ähnlich wie bei einer Leiter, durch das Zusammenziehen entsteht eine unsichtbare Naht an deinem Nähprojekt. Ein weiteres besonderes Merkmal dieser Nähart ist, dass das Zusammennähen von rechten Stoffseite geschieht. Der Leiterstich kann demnach auch wunderbar für Wendeöffnungen an einem genähten Loop oder Tasche angewandt werden.

Hinweis
Zum besseren Verständnis arbeite ich in meiner Step by Step Anleitung mit 3 unterschiedlichen Farben. Für dein Nähprojekt solltest du jedoch darauf achten, dass du ein farblich passendes Nähgarn verwendest.

Leiterstich – Step by Step