Darf ich vorstellen: Polly meine neue Begleiterin

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit, heute zeige ich euch endlich meine neue Tasche ♥ Polly ♥. Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie sehr ich mich auf diesen Moment gefreut habe, die Tasche ist einfach nur zu schön. Ich liebe die  asymmetrische Form in Kombination mit der Kellerfalte.

Passend zu meiner Polly habe ich mir ein formschönes Smartphone Taschli und ein Portemonnaie genäht. Ein tolles Trio was mich so unglaublich glücklich macht und schon fast zu schön, um es im Alltag abzunutzen. 🙂

Tasche_Polly_modage.de1

Ein grandioser Schnitt an dem man nicht vorbeischauen kann. 🙂

Tasche_Polly_modage.de2

Ein weiteres Highlight: Der Taschenträger wird an Ösen befestigt.

modage.de3

IMG_4027

Ich habe mich für einen verstellbaren Taschenträger entschieden. Die Anleitung dazu, findet ihr hier.

Tasche_Polly_modage.de6

Das geräumige Reißverschlussfach ist perfekt, für Portemonnaie und Co.

Tasche_Polly_modage.de10

Auf der anderen Taschenseite habe ich 3 fach Paspelband vernäht. Eigentlich wollte ich zunächst das
3 fach Paspelband aus meinem DIY verarbeiten, aber ich habe mich dann doch für mehr Kontraste entschieden.

Tasche_Polly_modage.de11

Tasche_Polly_modage.de4

Dezente Rosatöne für das Innenleben der zwei Hauptfächer.

Tasche_Polly_modage.de5

Im farblich passenden Outfit mein Smartphone Taschli, welches ich euch hier bereits komplett gezeigt hatte.

modage.de14

Und dann wäre da noch mein neues passendes Handmade Kultur Portemonnaie. Den Schnitt habe ich auf meine Bedürfnisse abgeändert. Hier findet ihr meine Anleitung zu den abgeänderten Nähschritten.

modage.de12

modage.de8

modage.de7

Tasche_Polly_modage.de13

Ohje, die reinste Bilderflut und ich freue mich sehr, das ihr bis zum Schluss durchgehalten habt. Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag.

Eure Katrin

Stoff: Tilda
Schnitt Tasche: Polly – Aprilkind
Schnitt Smartphonehülle: Tascheli – Ninas Schatzkiste
Schnitt Portemonnaie: Handmade Kultur – Iliketrees
Schnittvariante: Anleitung modage
Ab damit zu: Taschen und Täschchen,
Rums und meertje

 

2016-11-17T00:23:13+00:00 Donnerstag, 6. März 2014|29 Comments

29 Comments

  1. Andrea 6. März 2014 um 0:03 Uhr - Antworten

    Endlich 🙂
    Endlich sehe ich deine Polly komplett und ich bin begeistert. Sie ist wunderschön geworden. Wirklich fast zu schön für den Alltag 🙂
    Du hast wie immer sehr akkurat und grandios alles vernäht und kombiniert. *Hut ab*
    Liebe Grüße, Andrea

  2. Tina 6. März 2014 um 0:18 Uhr - Antworten

    Wirklich eine sehr schöne Tasche und gleich noch passenden Accessoires dazu. Sind dir wirklich richtig toll gelungen die Sachen.
    Liebe Grüße, Tina

  3. Jenny 6. März 2014 um 7:58 Uhr - Antworten

    Es ist einfach ein Traum!
    wie alle Deine Sachen <3
    Ich bin schwer begeistert wie exakt und mit wie viel Liebe zum Detail du nähst!
    Das ist die schönste Polly die ich je in der Nähwelt gesehen hab!

    WOW

    LG

  4. Mira 6. März 2014 um 8:27 Uhr - Antworten

    Na, von so einer schönen Bilderflut lass ich mich sehr gerne erschlagen 😉
    Du hast dir wirklich ein traumhaftes Trio gezaubert, würde ich sofort nehmen …
    Liebe Grüße
    Mira

  5. Betty -embelesada- 6. März 2014 um 8:44 Uhr - Antworten

    Ich bin sprachlos!!! Alles so wunderschön und zarttönig….. ich liebe Polly und hab‘ schon seit letztem Jahr den Schnitt, aber mich immer noch nicht rangetraut!!! 😮
    Dein Set ist auf jeden Fall traumhaft.
    Liebe Grüße,
    Betty

    • modage 6. März 2014 um 21:38 Uhr - Antworten

      Liebe Betty, lieben Dank 🙂 Trau dich ruhig an den Schnitt, die Tasche sieht komplizierter aus, als sie eigentlich ist. LG

  6. Franka 6. März 2014 um 8:49 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin, ich bin verliebt. Deine Polly und die passenden Accessoires sind unglaublich schön. Du hast ein wahres Händchen für harmonische Kombinationen. Wow. LG, Franka

  7. Caro 6. März 2014 um 8:53 Uhr - Antworten

    Wunderschön! Mehr Worte braucht es hier nicht. <3

  8. kreativkäfer 6. März 2014 um 9:56 Uhr - Antworten

    oh was für ein wunderschönes set ♥
    glg andrea

  9. Sandra Speidel 6. März 2014 um 10:13 Uhr - Antworten

    Wie toll!!!!!
    Ich habe auch schon eine!
    http://www.malemi3.blogspot.de/2013/07/heute-mal-was-fur-mich.html
    Liebe Grüße
    Sandra

  10. Laura 6. März 2014 um 11:47 Uhr - Antworten

    Boah, ich bin immer wieder fasziniert von deinen Nähkünsten. Ein wunderschönes Set und ich kann gut verstehen, dass du damit glücklich bist.

    Liebe Grüße,
    Laura

  11. G'macht in Oberbayern 6. März 2014 um 11:52 Uhr - Antworten

    Ja, das wäre früher wohl die Sonn- und Feiertagstasche geworden… 🙂
    Das Set ist so wunderschön und ich verstehe Deine Bedenken. Aber irgendwie ist nach der Tasche doch auch vor der Tasche, oder? Wenn immer alle unserer Schätzchen so neu und wunderschön blieben, wo hätten wir denn dann den Grund ständig neue zu nähen? 🙂
    Liebe Grüße, Marlies

    • modage 6. März 2014 um 21:40 Uhr - Antworten

      Liebe Marlies, oh wie recht du hast! 🙂 LG, Katrin

  12. Nicole 6. März 2014 um 12:14 Uhr - Antworten

    Dein Set ist total schön, da wird Frau neidisch 😉

    Liebe Grüße

  13. Katrin 6. März 2014 um 16:24 Uhr - Antworten

    Oh ist die schön!
    Polly steht bei mir auch auf der Wunschliste ganz oben, Material hab ich auch schon!
    LG Katrin

  14. Sassi 6. März 2014 um 17:28 Uhr - Antworten

    Die ist wirklich superschön. das ganze set ist toll – der stoff natürlich auch. ich finde nirgendwo die passenden ösen – kannst du mir sagen wie groß die sind und wo du die her hast? lg

    • modage 6. März 2014 um 21:42 Uhr - Antworten

      Liebe Sassi, ich habe 8 mm ösen verarbeitet und die sind von Prym! Online kannst du diese unkomplziert bestellen. 🙂 LG

  15. Mrs. MO 6. März 2014 um 18:34 Uhr - Antworten

    Also wirklich, Katrin, so ein Traum!! Aber eine Frage hab ich dennoch… ist das wirklich klug deine täglichen Begleiter aus so hellen zarten Stöffchen zu nähen? Also mit viel weiß drinnen? Ich hab so viele wunderschöne Stöffchenbei mir herumliegen, weil ich mich nicht traue sie zu verwenden weil sie weißen Hintergrund haben, oder sehr hell sind… Was sagt dein Alltagstest?
    Alles Liebe,
    – Mrs. MO

    • modage 6. März 2014 um 21:46 Uhr - Antworten

      HIhi, darüber mache ich mir meist keine Gedanken. 😉 Man kann ja alle Stöffchen waschen. 🙂 Also trau dich ruhig, auch helle Stoffe zu vernähen.

      P.S. Erfahrung zum Alltagstest: Sie ist noch sauber! :-)))

      LG, Katrin

  16. Blickfang 6. März 2014 um 18:39 Uhr - Antworten

    Wow – die Stoffauswahl ist der Knaller; da kann der Frühling kommen!

  17. Julchen 6. März 2014 um 19:00 Uhr - Antworten

    Einfach sprachlos bei deinen wunderschönen Ergebnissen….

    LG Julchen

  18. nähvergnügt 6. März 2014 um 19:27 Uhr - Antworten

    Soooooooooo wunderschön!!! Ich bin verliebt!!!
    Ganz liebe Grüße Tina

  19. fraulula 6. März 2014 um 20:06 Uhr - Antworten

    Oh, ich bin verliebt. Soooooo schön!

    LG
    Claudia

  20. modage 6. März 2014 um 22:01 Uhr - Antworten

    Wow, so viele liebe Kommentare. Ich freue mich wirklich sehr, das euch mein Trio so gut gefällt. <3 Vielen herzlichen Dank euch allen!

    Eure Katrin

  21. Sulevia 6. März 2014 um 22:35 Uhr - Antworten

    Toll geworden – LG

  22. O´Malley 10. März 2014 um 22:10 Uhr - Antworten

    Das Trio ist wunderschön! Aber macht nicht gerade das den Alltag liebenswert? Das man JEDEN Tag so eine wunderschöne Tasche mit sich herumtragen kann? 😉
    Viele Grüße
    Melanie

  23. Maunzerle 29. April 2014 um 23:49 Uhr - Antworten

    Kreisch schrei brüll!!!!!! Die ist ja der Knaller!!!!!
    Was ist das für ein Stoff?????

    Lg Maunz

  24. Deana 6. August 2014 um 8:20 Uhr - Antworten

    Ich möchte mich ganz herzlich für die bebilderte Anleitung von den verstellbaren Taschenriemen bedanken. Lange habe ich nach einer Anleitung gesucht und nicht gefunden. Also liegt im Nähzimmer ein Ufo herum. Nun kann ich es fertigstellen.

    Liebe Grüße

    Deana

  25. Yvonne G. 3. September 2016 um 5:13 Uhr - Antworten

    Hallo, wo bekomme ich das Schnittmuser + Anleitung her?? Habe mich nämlich verliebt ;O)

Hinterlassen Sie einen Kommentar