Das Blogbuch von, für und mit kreativen BloggerInnen

Hallo ihr Lieben,

heute mag ich euch gern das wundervolle Blogbuch und die Idee von Lotte Jakob vorstellen. Katja vom Lotte Jakob Blog war unter anderem eine der kreativen Teilnehmerinnen der KSW 6 und hat aus dem Stoffstück, welche ich ihr zugesandt habe, eine Buchhülle genäht. Aber nicht irgendeine Buchhülle, sondern eine Buchhülle für ihr ganz persönliches Blogbuch 2015. Katja schickt über das gesamte Jahr 2015 eine englische Buchausgabe von Harry Potter auf die Reise und zwar zu uns kreativen BloggerInnen. Jeder Blogger der Lust hat Teil des Blogbuch 2015 zu sein, kann sich dann kreativ im Buch austoben und sich verewigen.

Als Gastgeberin der KSW 6 hatte ich die Ehre mich als Erste im Blogbuch zu verewigen und was soll ich sagen, ich hätte das Blogbuch am liebsten nicht mehr rausgerückt. Ich finde die Idee dahinter so unwahrscheinlich toll, dass ich am liebsten selbst ein Blogbuch hätte. Ich habe von Katja bereits für mein eigenes Blogbuch, dass sich auf die Reise machen soll, die Zustimmung erhalten. Ich habe mich riesig gefreut und wenn es soweit ist, werde ich euch darüber informieren. Aber zunächst möchte ich euch Katjas Blogbuch ans Herz legen und wenn ihr Lust habt ein Teil von Lotte Jakobs Blogbuch zu sein, könnt ihr euch gern bei ihr melden und euer Interesse bekunden.

Blogbuch Lottejakob modage 1

Am Anfang hatte ich einige Schwierigkeiten mich auf die Gestaltung einzulassen. Ich habe mir vorab ein paar kleine Gedanken über meine Gestaltung gemacht, besonders über den Punkt was mich und meine Leidenschaft für das Kreative besonders widerspiegelt. Ich wollte mich gern mit etwas Besonderem und Ausgefallenem verewigen und es sollte auch nicht einfach hingeklatscht sein. Schon in Kindheitstagen habe ich immer viel Zeit in Freundschaftbücher investiert und die Ideen reiften immer erst, wenn ich mittendrin war. So ging es mir auch beim Blogbuch und es hat mir unglaublich viel Freude bereitet.

Hinter jedem modage-Projekt steht der Gedanke „where modern meets vintage“, so auch bei der Gestaltung des Blogbuches. Ich liebe die Verarbeitung von Spitze, mag es besonders gern meine selbst genähten Accessoires mit kleinen Kam Snap Schleifen aufzuhübschen.

Blogbuch Lottejakob modage 5

Ich mag es verspielt, farbenfroh und ich lege viel Wert auf ein harmonisches Farbbild.

Blogbuch Lottejakob modage 4

♥♥♥

Blogbuch Lottejakob modage 8

Für mich mittlerweile unversichtbare Nähmaterialien in meinem Nähzimmer sind vorallem das wunderschöne Schrägband mit Häkelborte, eine große Farbpalette an Nähgarn und hübsche kleine Polka Dots Knöpfe. Beim Kreativsein bin ich immer mit ganzem Herzen dabei, ich mag einfach keine halben Sachen.

Blogbuch Lottejakob modage 6

Ich liebe die Fotografie und liebe es schöne Dinge festzuhalten und unvergesslich zumachen. Für das Blogbuch habe ich auf ein paar meiner Instagram-Bilder zurückgegriffen und diese in Polaroidform zugeschnitten. Ein bißchen Vintage braucht meine Seele hin und wieder und ich bin ein absoluter Fan von Sofortbildaufnahmen. Damit meine Liebe zu schönen Stoffen und zum Nähen in der Gestaltung nicht untergeht, habe ich die Klebeecken für die Bilder aus Stoffwebkanten gestaltet.

Blogbuch Lottejakob modage 7

Der fast leere Füllbestand meiner Druckerpatrone hat dann zufällig und völlig ungeplant einen zusätzlichen blassen Vintage-Charme auf meine Bilder gelegt. Das Timing war perfekt. Denn besonders Sofortbildaufnahmen haben die Tendenz über Jahre stark zu verblassen.

Blogbuch Lottejakob modage 10

Ich glaube, es ist mir gelungen all‘ meine wichtigsten Schwerpunkte was meinen Näh- und Kreativblog ausmacht, aufzugreifen und umzusetzen. Da wir uns auch namentlich verewigen sollten habe ich die vorhandenen Buchstaben im Text für mich genutzt.

Blogbuch Lottejakob modage 3

Eine kleine Besonderheit bietet euch das Blogbuch noch und zwar können die teilnehmenden kreativen BloggerIn die Materialien bei Gefallen in den vorderen Taschen entnehmen. Diese dürft ihr behalten, aber sie sollten auch wieder durch euch aufgefüllt werden. Ich habe die Taschen mit einem Hafenkitz Bügelbild und ein Fuchs-Webband aufgefüllt.

Blogbuch Lottejakob modage 11

Als kleines Dankeschön, dass ich die Ehre hatte die Erste zu sein, habe ich für Katja von Lotte Jakob noch ein kleines Schlüsselband genäht. Liebe Katja, nochmals vielen herzlichen Dank, dass ich Teil deines Blogbuches sein durfte.

Blogbuch Lottejakob modage 12

Wie gefällt es euch und wie findet ihr die Blogbuch Idee? Ich hoffe ich konnte euch ein wenig für die Blogbuch-Aktion begeistern, ich weiß für mich, dass ich defintiv ein eigenes Blogbuch haben möchte. 😉

Eure Katrin

2017-02-17T13:47:25+00:00 Samstag, 17. Januar 2015|8 Comments

8 Kommentare

  1. Andrea 17. Januar 2015 um 16:01 Uhr - Antworten

    Achne ist das genial.
    Ich habe das vorher gar nicht so recht verstanden mit dem Blogbuch und jetzt bin ich mehr als begeistert.
    Eine grandiose Idee und deine Gestaltung ist super.
    Ich bin auf weiteres gespannt, was dieses Buch zu bieten hat 🙂
    Liebe Grüße, Andrea

  2. Nina 17. Januar 2015 um 16:19 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,
    ich finde, das ist eine ganz fantastische Idee. Und deine Umsetzung gefällt mir unglaublich gut! Ich habe mich auch direkt bei Katja gemeldet. Ich bin gespannt, wann dein Blogbuch auf die Reise geht und hoffe, ich darf dann Teil davon sein.

    Liebe Grüße, Nina

  3. Tina 17. Januar 2015 um 20:15 Uhr - Antworten

    Sehr innovative schöne Idee! Hab mich gleich mal angemeldet! Wäre schön, wenn auch ich meine kreativen Ideen in deinem Blogbuch einbringen dürfte!

    lg tina

    titantinasideen.blogspot.com

  4. Katja 17. Januar 2015 um 20:18 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,

    was für ein schöner Post das geworden ist! Nochmals Danke für die tolle Gestaltung. Das Beste daran ist, dass diese zwei Seiten absolut deine Handschrift tragen. Genau das habe ich mir gewünscht.
    Liebe Grüße
    Katja

    • modage 17. Januar 2015 um 20:55 Uhr - Antworten

      Lieben Dank und ich freue mich sehr, dass es dir gefällt. 🙂 LG

  5. Jenny 17. Januar 2015 um 23:41 Uhr - Antworten

    Wow was eine tolle Idee!!!!
    Wirklich eine wunderbare Sache, ich bin wirklich platt welch grandiose Ideen täglich entstehen!
    So ein Buch im Regal ist wirklich eine Ehre!
    Du hast dich ganz ganz toll darin verewigt!
    Ich überlege grad was ich da reinschreiben, malen oder was auch immer würde 😀
    Ich glaube ich würde frei nach dem Motto „all you need is faith, trust an a little bit of pixie dust <3 drauf los zaubern 😉
    Feen… ich liebe alles was mit Feen zu tun hat <3 😉

    Grüssle

  6. maritabw 19. Januar 2015 um 10:55 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,
    das ist ja eine geniale Idee. Ich habe mich auch angemeldet um in dem Buch zuschreiben, es würde mich sehr freuen wenn ich auch in dein Blogbuch schreiben dürfte.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

  7. Karin 10. Februar 2015 um 17:30 Uhr - Antworten

    Ich habe ja bewusst deine Beschreibung vor meinem Eintrag nicht gelesen, damit ich unvoreingenommen kreativ sein kann. Natürlich habe ich deine Doppelseite bewundert und nun, wo ich deine Beschreibung lese, bin ich auch total begeistert. Zum Glück hast du das Fuchsband hineingelegt ;-). Das hat mich so inspiriert …. vielleicht schaust du dir meinen Blogeintrag auch an. Aber hätte ich mal vorher mich auf deinem Blog umgesehen, denn die Clutch ist super. Ich habe schon fleißig abgestimmt und bin gespannt, wer das Rennen macht. Aber zeitlich wäre es wegen meines Karnevalprojektes sowieso etwas knapp geworden. Aber es sind wirklich wundervolle Taschen dabei und die Entscheidung ist schwer gewesen. Herzliche Grüße Karin

Hinterlassen Sie einen Kommentar