Baby-Leggings umhäkeln

Sicherlich kennt ihr die Situation, wenn ihr beim Bummeln Dinge seht, wobei ihr mit dem Gedanken spielt, dass muss ich selbst mal ausprobieren. So erging es mir, als ich süße umhäkelte Babyleggings gesehen habe. Also, habe ich eine Test-Leggings genäht und dann ein wenig mit unterscheidlichen Garnen und Häkelnadelstärken herum experimentiert. Meinen ersten Versuch hatte ich euch kurzerhand bei Instagram gezeigt, aber damit war ich noch lange nicht zufrieden, das Garn war zu dick und die Nadelstärke stimmte auch irgendwie nicht. Es war mir einfach nicht filigran genug.

Schlussendlich habe ich alles wieder aufgetrennt und einfach ein normales Nähgarn und eine noch dünnere Nadelstärke verwendet. Es war perfekt und am Ende genau so, wie ich es im Schaufenster gesehen hatte. Aus der Test-Leggings wurde am Ende Mamas Lieblingsleggings fürs Töchterchen.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 1

Nach der ersten Leggings folgte eine Zweite. ♥ Dieses Mal Ton in Ton und selbst mit Söckchen sieht der Beinabschluss einfach hübsch aus.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 2

Nachdem ihr euch, nach meinen ersten Versuch, ein DIY gewünscht habt, habe ich für euch die einzelnen Schritte zum Nachhäkeln Step by Step festgehalten. Zur besseren Veranschaulichung zeige ich euch das Umhäkeln an einem geraden Stoffrest und nicht an einem runden Abschluss.

Bisher hatte ich leider noch keine Zeit es auszuprobieren, aber ein Shirt zu umhäkeln, kann ich mir ebenso gut vorstellen! 🙂

Material

Leggings/Shirts etc.
Nähgarn
evtl. Unterspule mit Nähgarn
Häkelnadel 0,6
Schere

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 3

Schritt 1: Nimm dir zwei Fäden des Nähgarns und mache dir eine Anfangschlaufe.

Tipp: Solltest du mit einer Unterspule arbeiten, hilft dir, für ein gleichmäßigem Abrollen des Nähgarns, ein Unterfadenspulen Clip.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 4

Schritt 2: Stich 2-3 mm unter der Kante die Häkelnadel ein. Hole den Faden und ziehe diesen durch die Anfangsschlaufe.

Tipp: Ich beginne bei einem Beinabschluss innen d.h. an der Overlocknaht!

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 5

Schritt 3: Häkel anschließend 5 Luftmaschen und stich erneut in einem Abstand von ca. 5-7 mm durch den Stoff ein. Ich persönlich habe hierbei kein Lineal verwendet, ich habe das jeweilige erneute Einstechen nach Augenmaß gemacht.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 6

Schritt 4: Hole erneut den Faden und ziehe diesen durch die letzte Masche auf der Häkelnadel.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 7

Schritt 5: Häkel 5 Luftmaschen und wiederhole die einzelnen Schritte bis du dein Nähstück umrundet hast.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 8

Schritt 6: Am Ende ziehst du den abgeschnittenen Faden durch die letzte Masche und verknotest den Anfangs- und Endfaden.

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 9

♥♥♥

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 11

Unter Anderem kam auch bei Instagram die Frage auf, ob das Umhäkeln nicht die Dehnbarkeit einschränkt. Hier nun die Antwort: Nein! Die Luftmaschenreihen dehnen sich mit und somit wird es nicht zu eng. 🙂

Jersey Leggings umhaekeln modage.de 10

Ich hoffe dir hat meine DIY-Anleitung Freude bereitet und das du mit deinem Ergebnis glücklich sein wirst, zugegeben es ist recht aufwendig, aber das Ergebnis lohnt sich sehr. ♥ Ich freue mich immer wieder sehr über Bilder und ein Feedback.

Herzlichst,
Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

Stoffe: Four Corners von Riley Blake, federleicht von Achterwahn, Uni-Koralle von Stoff & Stil
Schnitt: Babyleggings von Kid5
Materialien: Nähgarn & Unterfadenspulen Clip von Snaply, Häkelnadel 0,6
Link-Up: Häkel ♥ Liebe, Kiddikram, Sew Mini, Meertje, Meitlisachen

Wenn du nach meinen DIY’s deine Werke veröffentlichst, freue ich mich natürlich immer sehr wenn du darauf verweist, dass du nach dem DIY von – modage – kreativ warst.
2017-02-17T13:39:53+00:00 Sonntag, 14. Februar 2016|9 Comments

9 Comments

  1. Nähkäschtle 14. Februar 2016 um 19:17 Uhr - Antworten

    Schön dass du das mal so ganz genau zeigst und super toll fotografiert hast. Heutzutage lernt man sowas ja nicht mehr in der Schule .. Du bekommst es perfekt hin und es sieht sehr stimmig aus! Ich hatte gerade so ein flashback Erlebnis, da wir das in der Schule bis zum Erbrechen machen mussten :-). LG Ingrid

  2. Tag für Ideen 14. Februar 2016 um 20:04 Uhr - Antworten

    Tolle Idee mit wundervollem Effekt!!
    Danke für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüße
    Veronika

  3. Katja 14. Februar 2016 um 20:27 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin…oh, ist das süß! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

  4. Janine 14. Februar 2016 um 21:42 Uhr - Antworten

    Hallo Katrin,
    Vielen Dank fürs Teilen deiner Idee, ich habe letztens beim Anziehen unserer schönsten gekauften Bodys auch den Häkelrand genau angesehen und gedacht, es gäbe so ein Bündchen vielleicht fertig zu kaufen… auf die Idee, dass dazu vielleicht eine superschmale Häkelnadel verwendet werden könnte, bin ich nicht gekommen 😀 Werde es auf jeden Fall ausprobieren!
    Und diese kleinen süßen Füße… 🙂
    Liebe Grüße und eine gute Nacht!

  5. ZuhauseMami 15. Februar 2016 um 10:34 Uhr - Antworten

    Hallo Katrin,
    Adams finde ich eine Super-Idee! Das werde ich bestimmt auch mal machen. Auf einfaches Nähgarn wäre ich gar nicht gekommen. Toll! Danke!
    LG Bitja

  6. Susanne 15. Februar 2016 um 11:48 Uhr - Antworten

    Wow, das hat wirklich einen tollen Effekt! Mir gefällt das super gut. Mal schauen, ob ich das als blutiger Häkelanfänger auch hinbekomme… 😉

    Liebe Grüße,
    Susanne

  7. Katja 15. Februar 2016 um 13:39 Uhr - Antworten

    Das ist ja eine ganz tolle Idee. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich habe ja noch acht Wochen Zeit bis das Babymädchen da ist.
    Liebe Grüße
    Katja

  8. Carola 3. März 2016 um 21:16 Uhr - Antworten

    Eine super Idee, das muss ich mal ausprobieren!

  9. Margarete 8. April 2018 um 15:12 Uhr - Antworten

    Vielen dank für die tolle Erklärung, das werde ich doch auch gleich mal an meiner süßen Schnute ausprobieren.
    Liebe Grüße

Hinterlassen Sie einen Kommentar