lalylala: Die Frühlingsboten Titus und Carla

Hallo ihr Lieben,

bei mir ist der absolute Häkelwahn ausgebrochen, denn zur Zeit bin ich fast in jeder freien Minute am Häkeln. Meine Nähmaschinen wurden ja nun für einige Wochen in den Winterschlaf geschickt, nichtsdestotrotz ist der Drang nach kreativer Beschäftigung bei mir sehr ausgeprägt. Da nun mittlerweile, neben meinen ganzen Schnittmustern, sich auch etliche Häkelanleitungen angesammelt haben, werden diese nun auch endlich mal ausprobiert.

Passend zum Frühlingsbeginn habe ich die süße Blaumeise Titus und Krokus Carla von lalylala ausprobiert. Ich liebe diese Anleitungen, sie sind leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Die Amigurumis von lalylala sind darüberhinaus aber auch total niedlich umgesetzt und verzaubern einem einfach schon im Entstehungsprozess.

Passend zu meinen kleinen Frühlingsboten habe ich auch ein paar kleine Schmetterlinge gehäkelt. Die Anleitung für die Schmetterlinge findest ihr ebenfalls auf meinem Blog – Frühlingsmodus: Schmetterlinge häkeln.

Blaumeise Titus & Krokus Carla von lalylala

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln

Die Frühlingsboten waren vom Umfang her perfekt zum Wiedereinstieg beim Häkeln. Ich habe schon eine halbe Eweigkeit nicht mehr gehäkelt und ich war ganz schön aus der Übung. 😉 Titus und Carla sind nicht perfekt geworden, aber dennoch sind sie so niedlich anzuschauen.

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln

Das Wangenrouge ist mir leider auch so garnicht gelungen, aber ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie ich das Rouge gut aufgemalt bekommen soll. Was habt ihr da so für Erfahrungen? Wenn ihr Tipps für mich habt, lasst es mich gern wissen. Ich wäre euch sehr dankbar, denn die Amigurumis sehen mit roten Wängchen einfach noch süßer aus.

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln

●●●

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln
Krokus Carla ist ja mein heimlicher Favorit von dem im Set enthaltenen Vorlagen. Obwohl ich ja auch gestehen muss, dass ich die Blütenversionen, die lalylala als Freebie zur Verfügung gestellt hat, ebenfalls sehr hübsch sind. Ich glaube die werde ich auch noch häkeln. 😉

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln

●●●

lalylala Blaumeise Titus Krokus Carla häkeln

Zu guter Letzt mag ich euch noch gern unseren Lupo, den ich damals zur Geburt für unsere kleine Maus gekauft habe, zeigen. Denn die kleinen Schmetterlinge fliegen total auf den kleinen Lupo.

lalylala Mini Lupo Schmetterlinge häkeln

Mein derzeitiges Häkelprojekt ist übrigens eine mädchenhafte Version vom Mini-Lupo. Ich möchte so gern eine Freundin für den gekauften Mini-Lupo, aber ob daraus wirklich etwas wird, steht wohl in den Sternen. Denn die abgeänderte Version für den Mini Lupo bringt mich noch zum verzweifeln. Mittlerweile habe ich das 4. Mal mit dem Häkeln begonnen. Ich weiß wirklich nicht woran es liegt und ich habe beschlossen, wenn der 4. Versuch auch nicht klappt, dass ich dann aufgeben werde. Was sehr schade wäre. Aber schauen wir mal, vielleicht geschieht ja noch ein Wunder und es klappt am Ende doch. 🙂 Bis dahin wird unser Lupo von den kleinen Schmetterlingen umschwärmt.

lalylala Mini Lupo Schmetterlinge häkeln

Über die neue frühlingshafte Deko fürs Kinderzimmer freue ich mich wirklich sehr. Obwohl ich ja auch finde, dass solche dekorativen Niedlichkeiten nicht nur zwingend einen Platz im Kinderzimmer finden sollten.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. erholt euch gut und seid schön kreativ. Ein wenig bin ich ja schon neidisch auf euch und eure Nähmaschinen. 😉 Aber nützt ja alles nichts, ich schwinge dann mal wieder die Häkelnadel.

Liebste Grüße,
Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

2017-03-18T12:16:52+00:00 Samstag, 18. März 2017|2 Comments

2 Kommentare

  1. Fannysliebste 18. März 2017 um 14:36 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,
    ich freue mich sehr, dass du an meiner Bloglinkparty liebste Maschen teilnimmst.
    Ohhh ich liebe die Sachen von lalylala. Ich bin gerade dabei das Känguru zu häkeln.
    Ich freue mich auf viele weiter schöne Beiträge von dir und wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

  2. Jesse Elli 19. März 2017 um 15:51 Uhr - Antworten

    Hallo Katrin,
    das ist ja mal lustig. Ich habe schon von gehäkelten Blumen gehört,
    aber eine Blumenzwiebel.
    Bin spontanverliebt in deine kleinen Süßen.
    Liebe Grüße
    Jesse

Hinterlassen Sie einen Kommentar