Große Häkelliebe: Ein Mini Lupo nach lalylala

Hallo ihr Lieben,

was lange währt wird endlich gut. Unser kleiner Mini Lupo, den wir zur Geburt unserer kleinen Maus häkeln lassen haben, hat endlich eine Freundin. Schon lange wollte ich selbst einmal einen Mini Lupo nach dem Design von lalylala häkeln. Aber ich habe es mir einfach nicht zugetraut. Da ich aber zur Zeit nicht nähen kann und wieder mehr Zeit zum Häkeln habe, habe ich es einfach gewagt. Insgesamt 4 Versuche hat es benötigt, auch wenn mein Lämmchen Lupo dennoch nicht perfekt geworden ist, bin ich sehr stolz auf mein Ergebnis.

Der Mini Lämmchen Lupo ist nach einer abgeänderten Häkelanleitung von Anna Beltschenko entstanden.

Lalylala Mini Lämmchen Lupo

Mini Lupo lalylala

Seit ein paar Tagen wird hier ganz viel gekuschelt. Die Beiden lernen sich ersteinmal kennen und nähern sich an. So ein süßes Pärchen, oder? Auch meine kleine Maus liebt das Mini Lupo Fräulein ganz arg. Dafüt hat sich das Weitermachen doppelt gelohnt.

Mini Lupo lalylalaMini Lupo lalylalaMini Lupo lalylala

Eigentlich habe ich ja wirklich genug mit der Entstehung vom Mini Lupo Fräulein gekämpft. Trotz alledem bin ich aber motiviert noch einen großen Lupo nach der eigentlichen Anleitung von lalylala zu häkeln. Es macht so viel Freude die „Puppen“ Masche um Masche zum Leben zu erwecken.

Mini Lupo lalylalaMini Lupo lalylala

Selbst der kleine Schmetterling nähert sich dem Fräulein an und sie haben sichtlich Spaß miteinander. 😉 Die Häkelanleitung für den Schmetterling findet ihr auf meinem Blog.

Mini Lupo lalylalaMini Lupo lalylalaMini Lupo lalylala

Das klassische Affenbild kennt wohl jeder. 😉 Und ich musste feststellen, dass sich auch ein Mini Lupo wunderbar dazu eignet: nichts sehen, nichts sagen, nichts hören.

Mini Lupo lalylala

Hach, ich bin ganz verliebt und es warten noch weitere Häkelanleitungen von lalylala auf mich. Ich freue mich schon richtig darauf und bin natürlich gespannt, ob sie  mir gelingen werden.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag.

Liebste Grüße,
Katrin

Infos & Materialempfehlungen*

2017-03-28T07:31:25+00:00 Dienstag, 28. März 2017|4 Comments

4 Kommentare

  1. Andrea 28. März 2017 um 20:33 Uhr - Antworten

    Die letzte Collage – ein Traum.
    So süß geworden und du kannst zu Recht stolz auf dich sein 🙂
    Liebe Grüße, Andrea

  2. mit Schönheitsfehlern 28. März 2017 um 20:41 Uhr - Antworten

    So niedlich!
    Viele Grüße, Tina

  3. Fannysliebste 28. März 2017 um 21:32 Uhr - Antworten

    Ist das süß.
    Ohhh so eins mag ich auch haben…Wenn da nicht schon so viele andere Projekte auf meiner Häkel-To-Do-Liste stehen würden….
    Liebe Grüße
    Fanny

  4. Mareike 28. März 2017 um 23:13 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,

    die Minivariante gefällt mir richtig gut. Ich hab noch einen angefangenen Kopf von Lupo, aber in groß. Leider geht es da auf absehbare Zeit nicht weiter. Aber wenn ich so Deine süßen Fotos betrachte, juckt es mich ja schon in den Fingern.

    LG Mareike

Hinterlassen Sie einen Kommentar