Upcycling: Konservendosen aufhübschen

Lebensmittel aus der Konservendose sind allseits bekannt, ich persönlich habe diese schon viel zu oft im Müll entsorg. Inspiriert durch das Upcycling DIY von YouAndIHeartDiy habe ich mir wunderschöne Dosen angefertigt.

Lisbeth wählt in ihrem Video drei bezaubernde Farbtöne für die Gestaltung ihrer Dosen, auf die ich ebenfalls sehr gern aus der Marabu-Kollektion zurückgegriffen habe. Der Frühling kann nun kommen. 😉 Blechdosen die den Alltag um so einiges verschönern ob als Aufbewahrungsbehälter für Nähkram, Vase, Schmuckdose oder als kleine Geschenkverpackung.

Upcycling_Blechdosen_modage.de9

Kunterbunte Konservendosen

Material

Konservendosen
Acrylfarben von Marabu
Kleber, Pinsel
Knöpfe, Bänder

Schritt 1: Die Etiketten von den Dosen lösen und auswaschen.

Upcycling_Blechdosen_modage.de1

Schritt 2: Stelle dir deine Lieblingsacrylfarben bereit. Die Acrylfarben von Marabu haben eine hohe Deckkraft, sind geruchsneutral und leuchten ganz herrlich.

 Upcycling_Blechdosen_modage.de2

Schritt 3: Streiche die Dosen und Deckel in deiner Wunschfarbe an.

Upcycling_Blechdosen_modage.de3

Schritt 4: Um das Trocknen zu beschleunigen, kannst du die Farbe trocken fönen. Nach Belieben kannst du die Dosen nochmals anstreichen, bis zur gewünschten Deckkraft.

 Upcycling_Blechdosen_modage.de4

Schritt 5: Da mein Dosenöffner recht scharfkantig den Deckel ablöst, habe ich mir zum Schutz vor Verletzungen passendes Schrägband ausgesucht.

Upcycling_Blechdosen_modage.de5

Schritt 6: Lege das Schrägband um den Rand und klebe dieses fest.

Upcycling_Blechdosen_modage.de6

Schritt 7: Jetzt kannst du deine Dosen und Deckel mit weiteren Bändern, Schleifen, Knöpfe, Perlen etc. verzieren.

Upcycling_Blechdosen_modage.de8

♥ Fertig sind deine Dosen 2.0 ♥

Ich habe des Weiteren eine flache alte Holzkiste angestrichen und anschließend mit Hilfe einer Schmetterlingsschablone (ebenfalls von Marabu) verziert. Da die Schablonen selbstklebend sind, vermeidet man das unterlaufen der Farben. Optimal für glatte Oberflächen, bei den Riffeln der Dosen war das Ergebnis nicht ganz so schön, deshalb habe ich es wieder überstichen.

Upcycling_Blechdosen_modage.de10

Upcycling_Blechdosen_modage.de01

Nun wünsche euch viel Spaß beim kreativen Upcycling.

Übrigens die zwei Schmuckstücke muss ich euch noch zeigen. Ich habe von meinem lieben Mann zu Weihnachten ganz bezaubernden Lederschmuck geschenkt bekommen. Ich liebe meine geometrische Halskette und mein neues Lederarmband von Wonder & Question. Für mich einfach höchste Handmade Perfektion und ich beitze zum ersten Mal eine Kette die ich ohne Probleme allein öffnen und schließen kann. Einfach nur grandios. Ihr kennt noch nicht Lindas wundervolle Handmade Accessoires, dann wird es aber Zeit. 🙂

Upcycling_Blechdosen_modage.de0

Eure Katrin

Infos & Materialempfehlungen*


Materialien: Acrylfarben gesponsert von Marabu, Schrägband mit Häkelborte
DIY-Idee: Upcycling DIY von YouAndIHeartDiy
Lederschmuck:
Wonder & Question
Link-Up: Artof66

Wenn du nach meinen DIY’s nähst/bastelst und deine Werke veröffentlichst, freue ich mich natürlich immer sehr wenn du darauf verweist, dass du nach dem DIY von – modage – kreativ warst.

2017-02-17T00:30:05+00:00 Donnerstag, 23. Januar 2014|12 Comments

12 Comments

  1. Andrea 23. Januar 2014 um 1:05 Uhr - Antworten

    Ahhh ein kleinen Einblick in dein neues Reich 🙂
    Sehr schön. Die Farben gefallen mir super. Ich habe hier auf meinem Nähtischchen auch Konservendosen stehen, allerdings noch ohne Kleidchen. Sehr schön dein DIY.
    Liebe Grüße, Andrea

    • modage 23. Januar 2014 um 1:10 Uhr - Antworten

      Lieben Dank Andrea, eigentlich wollte ich die Dosen erst mit Stoff verschönern, aber die Farben wollten nun auch endlich zum Einsatz kommen.
      LG, Katrin

  2. felinchens 23. Januar 2014 um 1:12 Uhr - Antworten

    Stylisch gefällt mir ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

  3. Frau H. 23. Januar 2014 um 11:24 Uhr - Antworten

    Ein wunderschönes Tutorial hast du da gezaubert, mit hinreißenden Ergebnissen … danke dafür 🙂

    LG
    Frau H.

  4. karomms 23. Januar 2014 um 13:21 Uhr - Antworten

    Hui, das schaut toll aus, sehr schick! Die Farben sind sehr schön! Man denkt dann gar nicht, dass da ne Dose dahintersteckt. 🙂 Wunderbar 🙂
    Liebe Grüße,
    Katharina

  5. Anja 23. Januar 2014 um 15:05 Uhr - Antworten

    Boah, sind die schööööööön! Die Idee mit dem Schrägband ist allerliebst! Liebe Grüße, Anja

  6. Susanne (Millefila) 23. Januar 2014 um 19:14 Uhr - Antworten

    Hallo Katrin,

    deine Upcycling-Dosen sind wunderschön. Super Farben. Man sollte doch einfach viel mehr Sachen neu verwerten. Das mit den Schablonen muss ich mir merken.

    LG Susanne

  7. Nina 23. Januar 2014 um 20:44 Uhr - Antworten

    Das sieht ja hammermäßig aus. Tolle Idee, werde ich mir direkt mal merken.

    Liebe Grüße,
    Nina

  8. Liiisa 25. Januar 2014 um 17:07 Uhr - Antworten

    Die Dosen sehen richtig klasse aus! Besonders gut gefällt mir dir Türkise…
    Liebe Grüße
    Liiisa

  9. Simone 26. Januar 2014 um 11:08 Uhr - Antworten

    Liebe Katrin,
    oh die Dosen sind aber hübsch geworden. Ich mache mir auch sehr oft solche Behälter für meinen Krimskram.
    Magst du sie denn bei meiner Revival-LinkParty zeigen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Simone

  10. vonKarin 26. Januar 2014 um 23:55 Uhr - Antworten

    Die Dosen sind ja superhübsch geworden! Vor allem mit dem Deckel ist’s echt praktisch. Ich bin ebenfalls ein totaler Upcycling Fan und habe auch schon diverse Dosen aufgehübscht. So freue ich mich immer besonders, wenn ich Gleichgesinnte finde …
    LG vonKarin

Hinterlassen Sie einen Kommentar