Hallo ihr Lieben,

ich habe nun schon einige Male bei euch gelesen, dass der Schnitt für die Handytasche Mirabelle süchtig macht und was soll ich sagen, mir geht es da nicht anders. Für mein Handy brauche ich eigentlich wirklich keine neue Handytasche, aber als mir die zarten Stöffchen von Gütermann in die Hände fielen, musste ich einfach noch eine Mirabelle nähen.

Ich habe das Extrafach sonst für meine Fahrkarte genutzt, aber weil ich meine Kopfhörer täglich suche, habe ich ein wenig umdisponiert. Praktisch, oder? Warum bin ich da noch nicht früher drauf gekommen, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

HandytascheMirabelle_Tasche_modage.de3

Meine Handytasche Mirabelle im Detail…

HandytascheMirabelle_Tasche_modage.de2

… und in voller Pracht.

HandytascheMirabelle_Tasche_modage.de1

Nachdem meine Mirabelle von der Nähmaschine gehüpft ist, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden mich an einen neuen Taschenschnitt auszuprobieren. Die letzten Wochen habe ich mich eher den größeren Taschen gewidmet, aber Frau braucht ja bekanntlich zu jeder Gelegenheit die passende Tasche. 🙂  Ein wenig verspielt, ein wenig romantisch und ein wenig kleiner. ♥ Darf ich vorstellen? Mein neuer Freestyle -Taschenschnitt, noch nicht perfekt, aber ich bin sehr glücklich mit meiner neuen Tasche.